Les Heures de Parfum

 

Mit L’Heure Fougueuse die Mähne eines Vollblüters fühlen, als würde man auf ihm reiten oder sich mit L’Heure Vertueuse in seinem Garten wiederfinden, um Rosmarin zu pflücken – die Les Heures de Parfum Kollektion erinnert Kreation für Kreation an sinnliche und prägende emotionale Erfahrungen.

Dreizehn Stunden für dreizehn sehr intime Duftnoten, deren puristische Glasflakons mit Römischen Ziffern verziert sind.

 

Für Mathilde Laurent, Parfümeurin der Maison Cartier, ist Parfum eine Sprache, die zur Seele seines Trägers spricht. Seit 2009 enthüllt sie mit der Les Heures de Parfum Kollektion ihr Konzept der modernen Parfumkunst – ein olfaktorisches Manifest der Kreativität.

Mathilde Laurent setzt gleichermaßen auf natürliche und synthetische Inhaltsstoffe, um so authentisch wie möglich die Emotionen der Natur nachzuempfinden.  

Sie versteht die Parfümerie als Kunstform. Ihre Kreationen setzen sich über Trends und Moden hinweg und interpretieren auf olfaktorische Weise die einzigartige Eleganz des Cartier Stils.