Materialien zum Leben erwecken

Das Material zum Leben erwecken

Bringing the Material to Life

Wenn das Material zum Leben erweckt wird: Bewegliche und fließende Strukturen schmiegen sich geschmeidig an die Haut, der Panther erscheint auf natürliche Weise. Hervorgehend aus einem ständigen Dialog zwischen Designern, Goldschmieden, Bildhauern, Edelsteinfassern und -polierern offenbart sich das Savoir-faire als Bindeglied zwischen Design und Charakter.

 

 

 

 

Volumen, Form und Materialien in Einklang zu bringen – darin besteht die Herausforderung beim Hemis Collier. Cartiers Edelsteinschleifer meistern dies auf beeindruckende Weise mit Opalen in Barockform und einem großen Kunzit.

 

 

 

 

Es geht darum, das perfekte Gleichgewicht zu finden – zwischen Volumen und Leichtigkeit, Geschmeidigkeit und Stil. Indem sich die Juweliere, Edelsteinfasser und -schleifer von den Edelsteinen leiten lassen, erschaffen sie ein fließendes und lebendig anmutendes Material auf der Haut, eine Kreation von atemberaubender Komplexität.

 

 

 

 

Seit dem ersten Auftritt des Panthers im Jahr 1914 kreieren die Juweliere der Maison immer wieder neue, kunstvolle Formen, um dem Panther Leben einzuhauchen. Muskeln, Köpfe, Pfoten: Durch die Skulptur wird das Detail stilisiert, die Kraft entfesselt. Gemeinsam beobachten die Kunsthandwerker die Bewegungen des lebendigen Wesens und übersetzen sie in drei Dimensionen.

 

 

 

Mehr über das Savoir-faire von Cartier erfahren